Dümmlicher Rettungsversuch nach einem dümmlichen Zwischenruf

 Eckernförde  Kommentare deaktiviert für Dümmlicher Rettungsversuch nach einem dümmlichen Zwischenruf
Feb 022015
 

Wie der Versuch von deinespd.de, bezüglich Lindners Abrechnung mit einem dümmlichen SPD-MdL noch irgendetwas zu retten oder der Geschichte einen neuen Spin zu geben, komplett in die Hose geht, darf man in den Kommentaren bewundern. Man darf sich fragen, was dämlicher ist: der Zwischenruf selbst oder dieser Artikel? Weiterlesen »

Mai 262014
 

Christian Lindner versucht, die Mitglieder nach der desaströsen Europawahl zu motivieren. Dabei ist eigentlich alles falsch. Das provoziert natürlich eine Antwort:

Sehr geehrter Herr Fink,

lassen Sie uns ehrlich sein: Wir haben uns zwar nie der Illusion hingegeben, dass man über Jahre hinweg verloren gegangenes Vertrauen in wenigen Monaten wieder zurückgewinnen könnte. Trotzdem haben wir für ein besseres Ergebnis bei der Europawahl und den Kommunalwahlen gekämpft. Es gibt Erfolge vor Ort wie beispielsweise in Dessau, wo unser OB-Kandidat in die Stichwahl geht, aber insgesamt sind die Ergebnisse für uns alle eine Enttäuschung. Weiterlesen »

C. A. Gebauer: Antragsteller im Superstaat oder respektierter Bürger?

 Eckernförde  Kommentare deaktiviert für C. A. Gebauer: Antragsteller im Superstaat oder respektierter Bürger?
Feb 012014
 

Jetzt hatte ich doch glatt vergessen, das Video des Vortrages von Carlos A. Gebauer beim traditionellen Grünkohlessen meines FDP-Ortsverbandes Eckernförde-Schlei-Ostsee am 23. Januar 2014 im Riesby Krog hier einzubinden. Der Titel war „Antragsteller im Superstaat oder respektierter Bürger mit eigenem Leben? – Der europäische Liberalismus als Schutzwall gegen staatspolitische Übergriffigkeiten“.

Umrechnen

 Politik, Wirtschaft  Kommentare deaktiviert für Umrechnen
Jan 292014
 

Dieses nette Gespräch zwischen einem Parteifreund und mir neulich im Hotel möchte ich dann doch der Allgemeinheit zugänglich machen: Weiterlesen »

Die europäische Identität – Nationalismus in neuem Gewand

 Gesellschaft, Politik  Kommentare deaktiviert für Die europäische Identität – Nationalismus in neuem Gewand
Jan 192014
 

Der heutige Europaparteitag der FDP brachte für klassisch Liberale oder gar Libertäre den nächsten Nackenschlag, denn zum einen wurde Alexander Graf Lambsdorff auf Platz 1 der Liste gewählt, zum anderen wurde Holger Krahmer weder auf Platz 5, noch auf Platz 6 gewählt. Danach trat er nicht mehr an.

Lambsdorff hat mit seinem Onkel Otto Graf Lambsdorff außer dem Namen so gar nichts gemein. Er steht weder für liberale Haltung noch für wirtschaftlichen oder geldpolitischen Sachverstand. Kurz: Der Onkel wäre entsetzt über den Neffen. Begeistert wäre er jedoch von Holger Krahmer, dem Einzigen, der in der letzten Periode des Europaparlaments mit liberalen Inhalten wahrgenommen wurde. Aufgefallen sind ja durchaus auch andere, beispielsweise Dauerurlauberin Silvana Koch-Mehrin oder Schummeldoktor Jorgo Chatzimarkakis.

Auf Platz 7 trat Hasso Mansfeld an, der sich am 17. Januar auf The European mit der vielbeschworenen „europäischen Identität“ im Rahmen seiner Kandidatur auseinandergesetzt hat. Dieser Artikel bedarf dann doch durchaus einer Kommentierung. Weiterlesen »