Feb 012007
 

Ein Wochenspieltag der Fussball-Bundesliga und drei entlassene Trainer, das ist schon eine reife Leistung. Erst Heynckes, dann Magath und schließlich Thomas Doll. Nachdem sich damit der HSV von einem der wenigen Sympathieträger befreite, wäre die Trauer bei einem Abstieg des Ligadinos nicht mehr gar so groß. Vielleicht gibt es ja in Liga 2 dann sogar wieder ein Stadtderby mit dem Weltpokalsiegerbesieger. Man darf ja wohl noch einmal träumen…

Kommentare sind derzeit nicht möglich.