Apr 302007
 

Gestern abend war’s, der THW Kiel hatte sich gerade im rein schleswig-holsteinischen Finale der Championsleague mit den letzten Personalreserven in beeindruckender Weise mit dem 29:27 gegen die SG Flensburg-Handewitt zum Titel gerettet, da ertönte auch der unvermeidliche Song von Queen. Noch nicht so ganz textsicher wurde mitgesungen:

We are the champions,
we are the champions,
we are for losers…

Da müssen sich die Flensburger doch getröstet gefühlt haben…

Kommentare sind derzeit nicht möglich.