Jun 192007
 

Fähre Sehestedt Heute abend musste ich von Eckernförde nach Felde. Während Google Maps mich dummerweise erst nach Westen zur Autobahn, dann auf der A7 nach Süden und mit der A210 wieder zurück nach Osten schicken wollte, machte Map24 einen deutlich sinnvolleren Vorschlag: Ziemlich gerade nach Süden und bei Sehestedt über den Nord-Ostsee-Kanal. Eindeutig die schönere Strecke und anstelle von 48 km lediglich 32 km gefahren.

Übrigens: Auf dieser Strecke kommt man an zahlreichen schönen Gutsgebäuden und am Alten Eiderkanal vorbei.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.